Petra Oelker: Mit dem Teufel im Bunde (Rosina 8)

Hamburg, anno 1772: Die Stadt ist in Unruhe – der Turm der ehrwürdigen St.-Katharinen-Kirche droht umzustürzen und soll in einem geradezu teuflischen Verfahren von Baumeister Sonnin ins Lot gebracht werden. Dann wird plötzlich die reiche Kauffrau Sibylla van Keupen erschlagen – ausgerechnet in der Katharinenkirche. Ein böses Omen. War es der Baumeister? Ihre altjüngferliche Schwägerin? Oder die Kunstblumenmacherin?  (Verlagsinfo)

„Mit dem Teufel im Bunde“, Petra Oelker, Komödiantin Rosina Band 8

448 Seiten, 12 Euro, Rowohlt TB, VÖ 1. Dezember 2006

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.