Mehr als ein Regionalkrimi ⭐️⭐️⭐️⭐️

Sandra Gladow ist Staatsanwältin, Redakteurin, Drehbuchautorin, Ehefrau und Mutter von zwei Kindern. Doch nicht genug damit. Nun ist die Hamburgerin auch noch Krimiautorin. Da kann man glatt neidisch werden. Vor allem, weil ihr Debüt sehr gelungen ist. Ort der Handlung ist Lübeck.

Doch in die Kategorie „Regionalkrimi“ ist der Fall von Staatsanwältin Anne Lorenz nicht einzuordnen. Wenn auch Wakenitz, Travemünde und Lübecker Altstadt erwähnt werden, so sind die Personen und ihrer Schicksale allgemein gültig. Geschickt legt Gladow mehrere Fährten aus. Diese verlaufen manchmal im Nichts, ohne dass die Erzählstränge jedoch störend oder langweilig sind. Ihre Hauptperson ist eine moderne Frau – beruflich erfolgreich, aber dennoch mit Kinderwunsch. Auch die weiteren Protagonisten sind lebensnah gezeichnet. Auf den zweiten Fall von Anna Lorenz darf man gespannt sein.          

Sandra Gladow, „Eiswind“

319 Seiten, 8.99 Euro, Diana Verlag, VÖ 10. Januar 2011

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.