Schönheit unter Wasser

Im Gegensatz zu exotischen Tauchrevieren ist die Unterwasserwelt der Ostsee kaum bekannt – völlig zu Unrecht, wie die Bilder dieses Buches beweisen. Denn bereits dicht unter der Oberfläche verbirgt sich eine erstaunlich reizvolle Natur, die zu entdecken sich lohnt: vielerlei Fische, Krebstiere und Quallen, aber auch Seegras-Dschungel, Tangwälder und Muschelbänke ziehen den Betrachter in ihren Bann. Dietmar Reimer, leidenschaftlicher Taucher und Fotograf, hat bei seinen Exkursionen zum Ostseegrund über viele Jahre die Tier- und Pflanzenwelt in den flachen Küstengewässern fotografiert und beschrieben. Gleichzeitig vermittelt er viel Wissenswertes über die Ostsee und gibt wertvolle praktische Tipps für Schnorchler, denn alle im Buch abgebildeten Dinge lassen sich in geringer Tiefe gut selbst beobachten. (Verlagsinfo)

Schleswig-Holstein hat nicht nur an Land sondern auch unter Wasser Sehenswertes zu bieten. Ob rote Seesterne, grünliche Seeskorpione oder platte Schollen – Dietmar Reimer hat sie effektvoll fotografiert. An der Flensburger Förde aufgewachsen, ist Reimer nach eigenen Worten ein fanatischer Taucher. Außerdem Berufsfotograf und so liefert er glasklare Bilder. Wer nicht selber abtauchen mag, für den eine gute Gelegenheit, die Schönheit unter See zu betrachten. „Es wimmelt überall nur so von Leben“, lautet Reimers Erfahrung beim Schnorcheln. „Der Meeresgrund ist hier alles andere als öde“.

Fazit: Empfehlenswert für Natur- und Wasserfans.

Dietmar Reimer, „Ostsee – Unterwasserwelt im flachen Küchenbereich“

96 Seiten, 17.95 Euro, Husum Verlag, VÖ 1. Juni 2013

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.