Kay Jacobs: Kieler Dämmerung (Rosenbaum 2)

1911, Kiels größter Stolz ist das neu erbaute Rathaus. Zur Einweihung hält sogar Kaiser Wilhelm II. Einzug. Durch einen Polizeispitzel erfahren Kriminalobersekretär Josef Rosenbaum und seine Kollegen, dass während der Einweihung ein Attentat auf den Kaiser verübt werden soll. Die Ermittler finden nur wenige Spuren und die neuen Hinweise scheinen den bisherigen Erkenntnissen zu widersprechen. Attentäter, Hintermänner und vor allem der Anschlagsplan bleiben weitgehend im Dunkeln. Eine Katastrophe bahnt sich an.

„Kieler Dämmerung“, Kriminalobersekretär Josef Rosenbaum 2, Kay Jacobs

312 Seiten, 13 Euro, Gmeiner Verlag, VÖ 3. Februar 2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.