Gisa Pauly: Die Hebamme von Sylt (Insel-Saga 1)

Sylt 1872: Die junge Geesche ist die einzige Hebamme auf der Nordseeinsel. Als in einer stürmischen Nacht zwei Frauen vor ihrer Tür stehen, die beide ihre Hilfe brauchen, fällt sie eine schicksalhafte Entscheidung. Die Jahre vergehen, Marinus, ein angesehener Ingenieur, der beim Bau der Inselbahn mitwirkt, hält um ihre Hand an, und Geesches Glück scheint perfekt.  (Verlagsinfo)

„Die Hebamme von Sylt“, Insel-Saga 1, Gisa Pauly

495 Seiten, 12.99 Euro, Aufbau TB (atb), VÖ 12. April 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.