Faßmann, Kratz: Urlaub auf Balkonien ⭐️⭐️⭐️⭐️

Zwischen Gemüselust und Blütenmeer –

Staycation ist der neue Trend in Sachen Urlaubsplanung, denn Zuhause ist es eh am schönsten. Üppig bepflanzt und reich blühend werden Balkon oder Dachterrasse den ganzen Sommer über zum Draußen-Wohnzimmer. (Verlagsinfo)

Die Corona-Krise hat es gezeigt: Wer einen Garten oder Balkon hat, ist gut dran. Und auch Urlaub auf Balkonien kann erholsam sein.

Ob Rosen oder Geranien, ob Obst oder Gemüse – auf kleiner Fläche lässt sich vieles anpflanzen und sich inmitten eines Häusermeeres eine grüne Oase schaffen.

Dabei sollten Pflanzen, die in einem Gefäß eine Gemeinschaft bilden, ähnliche Pflegeansprüche haben, raten die Autorinnen. Und egal, ob man künstlerisch verzierte oder schlichte Balkonkästen wählt, sollten diese nie ungesichert auf dem Fensterbrett stehen. Es gibt dazu ein Vielzahl von Halterungssystemen, die sich für Mietwohnungen eignen. 

Fazit

Ein praktischer Ratgeber, gut für Neulinge geeignet. Fehlen nur noch ein gemütlicher Stuhl und ein kühler Drink – und fertig ist das Urlaubsparadies.

„Urlaub auf Balkonien“, Natalie Faßmann, Monika Kratz

125 Seiten, 12.95 Euro, Ulmer Verlag, VÖ 16. Januar 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.