Kay Jacobs: Kieler Courage (Rosenbaum 5)

Kiel 1920: Im Kleinen Kiel wird die Tochter eines berühmten Weltkriegsgenerals tot aufgefunden. Kaum haben Kommissar Rosenbaum und seine Assistentin Hedi die Untersuchungen aufgenommen, beginnt in Berlin der Kapp-Putsch. Der Umsturzversuch behindert die Ermittlungen der beiden immens. Und als wäre das nicht genug, zieht der Vater der Toten im Hintergrund seine Fäden. Ein Reigen von Missverständnissen und Intrigen beginnt. Für Rosenbaum und Hedi wird es schwer, den Überblick zu behalten. (Verlagsinfo)

„Kieler Courage“, Josef Rosenbaum 5, Kay Jacobs

378 Seiten, 13 Euro, Gmeiner Verlag, VÖ 10. Februar 2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.