Post, Lipsky: Von Haithabu nach Haderslev

An der Ostsee von der Wikingermetropole Haithabu ins dänische Haderslev (Hadersleben) – grenzenlos führt dieser Reiseführer über die Landbrücke, auf der das deutsche Schleswig-Holstein und das dänische Jütland liegen. Vom Welterbe Haithabu und dem Wallsystem Danewerk geht die Reise über die geschichtsträchtige Dom- und Museumsstadt Schleswig an der Schlei entlang quer durch die Landschaft Angeln in die Rum-Stadt Flensburg und weiter nach Glücksburg bis zur Geltinger Birk direkt an der Ostsee. Von der Flensburger Förde führt der Weg dann über Sønderborg (Sonderburg) zur Insel Als (Alsen) und weiter Richtung Norden über die Hafenstadt Aabenraa (Apenrade) nach Haderslev (Hadersleben) und Christiansfeld bis zum Fluss Kongeå (Königsau). Zum Abschluss werden die Orte links und rechts des alten Ochsenweges vorgestellt, der in Dänemark hærvej (Heerweg) genannt wird. (Verlagsinfo)

„Von Haithabu nach Haderslev“, Barbara Post, Stefan Lipsky

184 Seiten,14.95 Euro, Boyens Buchverlag, VÖ 15. April 2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.