Jobst Schlennstedt

Jobst Schlennstedt wurde 1976 in Herford geboren. 21 Jahre blieb er der Stadt treu, ehe er sein Geografiestudium an der Universität Bayreuth begann. Seit Anfang 2004 lebt er in Lübeck. Im Emons Verlag veröffentlicht er Küsten- und Westfalen-Krimis sowie Titel aus der 111-Orte-Reihe. (Verlagsinfo)

Name:
Jobst Schlennstedt
Geburtstag:
06. Oktober 1976
Geburtsort:
Herford
Wohnort:
Lübeck
Familienstand:
Verheiratet und Vater einer Tochter und eines Sohnes
Ausbildung:
Nach Abitur, das zum Glück erst im zweiten Anlauf erreicht wurde (sonst wäre ich wohl niemals auf die Idee gekommen, in Oberfranken zu studieren, und hätte dort niemals meine Frau kennengelernt) und Zivildienst, ging es in die Festspielstadt Bayreuth, um dort Geografie zu studieren. Anfang 2004 beendete ich meine Zeit in Bayreuth als „fertiger“ Diplom-Wirtschaftsgeograph.
Beruf:
Es zog meine Frau und mich (gewollterweise) an die Ostsee nach Lübeck, wo ich in einem Beratungsunternehmen für Häfen und Logistik landete. Von Oktober 2007 bis Oktober 2008 war ich dann Projekt- und Finanzmanager von internationalen Projekten in einem anderen Lübecker Beratungsunternehmen. Von Oktober 2008 bis Herbst 2014 arbeitete ich in Hamburg, wieder in der Hafen- und Logistikbranche als Berater in einem Tochterunternehmen der Hamburger Hafen und Logistik AG. Seit Oktober 2014 bin ich wieder in Lübeck tätig, nun als Geschäftsführer des Beratungsunternehmens CPL Competence in Ports and Logistics.(Auszug aus der Homepage www.jobst-schlennstedt.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.