Porträt: Gabriella Engelmann


Gabriella Engelmann wurde in München geboren, und lebt in Hamburg, wo sie ihre Freude am Schreiben entdeckte. Nach Tätigkeiten als Buchhändlerin, Lektorin und Verlagsleiterin genießt sie die Freiheit des Daseins als Autorin von Romanen, Kinder- und Jugendbüchern. 

Sie liebt nordfriesische Inseln – wo etliche ihrer Romane spielen –, ihre Wohnung am Kanal, Theater, Film, Tanz, Musik und gutes Essen. Sie trifft sich gern mit Freunden, bepflanzt ihre Terrasse, schwingt den Kochlöffel und denkt sich in der Badewanne Stoff für neue Bücher aus. Von Kind auf träumt sie von einem Häuschen am Deich mit knorrigen Apfelbäumen und Wildrosen im Garten.

Gabriella Engelmann schreibt romantische Romane, die niemals kitschig sind.

Quelle: Webseite Gabriella Engelmann

Ihre Bücherserien:

> Die Büchernest-Reihe, im Zentrum steht eine Buchhandlung auf Sylt

> Die Föhr-Reihe

> Altes Land-Reihe

Alle Romane

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.