Klara Jahn: Die Farbe des Nordwinds

Neu als Taschenbuch

Schon immer hat Ellen sich wie eine Besucherin in ihrem eigenen Leben gefühlt. Außer einmal, als Kind, als sie mit ihrer Mutter kurz auf den Halligen lebte. Abreisen wollte sie damals nicht, doch sie hatte keine Wahl. Nun kehrt sie zurück auf dieses merkwürdig vertraute Fleckchen Marschland. Und zu Liske, die damals wie eine Schwester für sie war. Ihre Annäherung wühlt alte Konflikte wieder auf, doch Ellen lässt sich nicht entmutigen. Denn sie weiß: Dies ist ihre Seelenheimat. (Verlagsinfo)

„Die Farbe des Nordwinds“, Klara Jahn

400 Seiten, 20 Euro, Heyne Verlag, VÖ 8. März 2021

416 Seiten, 11 Euro, Heyne TB, VÖ 8. März 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.