Heike Götz: Einfach losgehen! Pilgern auf der Via Baltica

Pilgern – ein Synonym für Innehalten, Abstand vom Alltag, zur Ruhe kommen. Viele tausend Menschen aus aller Welt pilgern jedes Jahr nach Santiago de Compostela, Rom oder Jerusalem. Dabei ist die spirituelle Sinnsuche nur ein Motiv. Corona, Klimawandel und die Suche nach einem einfacheren Lebensstil bringt viele Menschen auf die Idee, die Pilgerwege in Deutschland zu gehen. Das Entdecken der Heimat ist ein Trend. Pilgern beginnt vor der Haustür! Heike Götz ist zum wiederholten Male auf der „Via Baltica“ gepilgert, einem wunderbaren Weg in Norddeutschland. Er führt circa 600 Kilometer von Usedom bis Bremen. Unterwegs die ehrwürdigen Hansestädte Greifswald, Rostock, Wismar, Lübeck und Hamburg. Und die Natur in Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein und Niedersachsen ist mit ihren Wiesen, Feldern, Wäldern, Seen und vielen Dörfern und Kleinstädten einmalig schön. (Verlagsinfo)

„Einfach losgehen! Pilgern auf der Via Baltica“, Heike Götz

128 Seiten, 19.99 Euro, Cadmos Verlag, VÖ 18. März 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.