Neu – H.K. Anger: Tod beim Camping Dinner

(Mords-)Genuss für alle Campingfans. Auf einem Campingplatz mit Seeblick will Privatermittler Henrik Richtersen die Idylle genießen, doch die wird jäh zerstört, als er beim Angeln die abgetrennte Hand eines Event-Gastronomen an Land zieht. Kurz darauf wird ein Teilnehmer eines Camping-Dinners erstochen aufgefunden. Hat es hier jemand gezielt auf Feinschmecker abgesehen? Henrik begibt sich gemeinsam mit Freundin Kathrin Schäfer, die aus ihrem geliebten Oldtimer-Wohnmobil noch einmal alles herausholt, auf einen rasanten Roadtrip – denn es gilt, ein dreißig Jahre altes Geheimnis zu lüften. (Verlagsinfo)

„Tod beim Camping Dinner“, H.K. Anger

304 Seiten, 13 Euro, Emons, VÖ 14. April 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.