Sigrid Drage: Wie du dein eigenes Saatgut gewinnst … ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

… – und so ein kleines Stück die Welt rettest ◾️

Alte Sorten erhalten, Pflanzenvielfalt feiern, unabhängig sein ◾️

Tauchen Sie ein in die Welt der Pflanzenvermehrung und züchten Sie jahraus, jahrein Ihre eigenen Lieblingsgemüse. Nachhaltiger geht s nicht: Karotten, Thymian, Kartoffeln und Erdbeeren sprießen in Ihrem Beet und landen auch im nächsten Jahr als Samen, Steckling, Mutterknolle oder Ausläufer wieder dort – der natürliche Kreislauf setzt sich fort und beginnt von Neuem. Ohne Gentechnik, Transportkilometer oder Verpackung. Dafür in allen Formen und Farben und mit einem derart einzigartigen Geschmack, dass Sie es kaum fassen werden. (Verlagsinfo)

Vielfalt erhalten, nachhaltige Lebensräume schaffen …

… einen Beitrag für eine lebenswerte Zukunft leisten. So lautet die Mission der promovierten Ökologin Sigrid Drage. Sie bringt alte Kulturmethoden und rare Sorten wieder ins Bewusstsein und erklärt, was das mit Permakultur zu tun hat.

Die Vielfalt schrumpft – nicht zuletzt durch genormtes Saatgut. Doch das Bewusstsein nimmt zu, dass wir alte Sorten erhalten müssen. Vereine haben sich gebildet, Saatgut wird getauscht. Auf diese Weise erhalten Gemüsemelde, Baumspinat oder Amarant wieder eine Chance.

In lockerem Ton und mit persönlicher Ansprache erläutert Drage ihre Anliegen und die Vorgehensweise. Denn viele Hobby-Gärtnerinnen und Gärtner kaufen fertig gezogene Pflanzen aus dem Bau- oder Gartencenter. Wie gewinnt man Saatgut? Wie zieht man Keimlinge groß? Hier wird es genau beschrieben.

Zusammenlebgen und Gut-füreinander-sorgen sind weitere Aspekte, die Drage vermitteln möchte. Sei es nun von Pflanzen untereinander oder von anderen Lebewesen. Es geht ihr um Vielfalt auf vielen Gebieten.

Die Autorin

Sigrid Drage ist leidenschaftliche Permakulturistin. Die promovierte Ökologin betreibt den zu 100 Prozent permakulturell bewirtschafteten Sonnentor Frei-Hof. Ihre Mission: Vielfalt erhalten, nachhaltige Lebensräume schaffen, Klima schützen und einen Beitrag für eine lebenswerte Zukunft leisten

Fazit

Dieses Buch macht sensibel für den Verlust, den die modernen Hybrid-Saaten gebracht haben. Es macht Lust aufs Ausprobieren und liefert gute Anleitungen. Außerdem ist der Band ansprechend gestaltetet. Dafür kann es nur fünf Sterne geben!

„Wie du dein eigenes Saatgut gewinnst…“, Sigrid Drage

 240 Seiten, 26.90 Euro, Löwenzahn Verlag, VÖ 28. April 2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.