Autor: Wolfgang Henze

Nomaden der Arbeit: Das Buch zum Film

Überleben in den USA im 21. Jahrhundert Sie nennen sich Vandweller*, eine traditionelle Bezeichnung für Menschen in den USA, die ihr Leben teilweise oder in Gänze mobil verbringen. Wohlhabende Zeitgenossen reisen teilweise mit riesigen Fifth-Wheelern* oder Motorhomes mit einem Pick-up an der Deichsel hinterher. Aber es gibt auch mobile Nomaden, denen das mangelhafte Sozialsystem der […]

„Ich habe einen schönen Platz zum Arbeiten und Leben gesucht und auf Nordstrand gefunden“

Interview mit Krimi-Autor Hannes Nygaard vom 16. September 2013 Hannes Nygaard (geboren 1949 in Hamburg) ist das Pseudonym von Rainer Dissars-Nygaard. Seine Krimis sind inzwischen fester Bestandteil der norddeutschen Krimi-Szene. Es gibt mehrere Reihen – so die Husumer Kripo um Große Jäger, Lüder Lüders vom LKA Kiel und seit 2009 Frauke Dobermann für das LKA in […]

Schiffe, Arbeit, Menschen: Der Hamburger Hafen

Spektakuläre Perspektiven vom Tor zur weiten Welt. Aus der Ferne bietet der Hamburger Hafen mit seinen Kreuzfahrt- und Containerriesen einen imposanten Anblick, doch aus Sicherheitsgründen ist er für Publikum abgesperrt. Jetzt nimmt der Hafenreporter Eigel Wiese die Leser mit auf einen Streifzug durch unzugängliche Regionen. (Verlagsinfo) Es gibt sicher nur wenige Menschen, die sich der Faszination […]

Spannung mit der „Fahrt zur Hölle“ ⭐️⭐️⭐️⭐️

Mit diesem Fall von Hannes Nygaard erlebt Leder Lüders seinen schwierigsten Fall und das größte Abenteuer seiner Karriere. Der enorme literarische Ausstoß von Hannes Nygaard ist schon als solches erstaunlich. Noch beeindruckender ist aber, wie es der studierte Betriebswirt immer wieder hinbekommt, mit einer eher selten zu lesenden Detailgenauigkeit komplexe technisch-operative Vorgänge, mit Bataillonen von […]