Kategorie: Garten und Natur

Gartenarbeit ist entspannend und beglückend. Entdeckungen in der Natur spannend.

Kraft sammeln, achtsam sein

Achtsamkeit – der Begriff liegt im Trend. „Wer achtsam lebt, stellt fest, dass sein Empfinden von Glück und Lebensfreude nicht von äußeren Bedingungen abhängig ist. Er entwickelt einen klaren, stabilen Geist, der es ihm erlaubt, auch in schwierigen Lebenszeiten und Situationen mit der Kraft seiner inneren Ressourcen verbunden zu sein“, schreibt das Deutsche Fachzentrum für Achtsamkeit.  […]

Ellen Berg: Mach mir den Garten, Liebling ⭐️⭐️⭐️⭐️

Amüsante Unterhaltung Zur Hölle mit dem Job! Statt der überfälligen Beförderung bekommt Luisa einen arroganten Fiesling vor die Nase gesetzt. Sie ist frustriert. 14-Stunden-Arbeitstage und Bürointrigen – wofür das alles? Ausgerechnet jetzt muss sie sich um den Schrebergarten ihrer Tante Ruth kümmern. Komposthaufen statt Karriere, geht gar nicht. Doch dann stellt Luisa fest, dass Gärtnern […]

Götz Heeschen: Die geheime Welt der Wälder ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

Keine Lebensgemeinschaft der Natur verdeutlicht uns ihre Artenfülle und die komplexen und harmonischen Wechselbeziehungen zwischen Tier- und Pflanzenwelt auf so anschauliche Weise wie der Wald. Die geheime Welt der Wälder ist der vierte Band der beliebten Naturführer-Reihe durch Schleswig-Holstein. Die Fortsetzung führt den Leser in die Wälder im Norden Deutschlands. Wald und Bäume hatten schon […]

Märchenhaftes von Basilikum, Holunder und Co.

Märchen von zauberhaften Gärten und Zauberpflanzen, von Wäldern, Wunderbäumen und Mythischen Gärten hat die bekannte Märchensammlerin und -erzählerin Sigrid Früh für diese Sammlung zusammengetragen. Von Rose, Rettich, Linde und Birke ist da die Rede, vom Basilikummädchen, von Großmütterchen Immergrün und König Laurins Rosengarten. Witzig, spannend und bewegend ist diese wunderbare Märchensammlung. (Verlagsinfo) „Dornröschen“ kennt jedes […]

Kräuter aus Schleswig-Holstein – bestimmen und verarbeiten ⭐️⭐️⭐️⭐️

Was wächst in norddeutschen Kräutergärten und wie kommt es am besten auf den Teller? Wild- und Küchenkräuter, die in schleswig-holsteinischen Gärten, Wiesen und Weiden schon lange zu Hause sind, lassen die heute weit verbreitete italienische Kräutermischung alt aussehen. Bärlauch, Guter Heinrich und Kapuzinerkresse glänzen im „Kräuterbuch Schleswig-Holstein“ statt Rosmarin, Thymian und Basilikum. Und auch vermeintliches […]

Nächste Seite » « Vorherige Seite