Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Hamburg: Klaus-Peter Wolf „Ostfriesische Jagd“

4. November 2021 @ 19:30 - 21:00

€20

Hamburger Krimifestival

„Ostfriesische Jagd“ heißt der zweite Roman, den Bestsellerautor Klaus-Peter Wolf seinem Hauptkommissar Rupert auf den Leib geschrieben hat. Bereits in „Ostfriesische Mission“ hat der Autor seinen zuvor mehr durch Komik als durch Können aufgefallenen Kommissar der Polizeistation Norden verdeckt in das Gangstermilieu abtauchen lassen. Rupert unterwegs im Auftrag des BKA, ein Traum für den nicht selten belächelten Polizisten!

Als Gangsterboss Frederico Müller-Gonzáles bekommt Rupert es in seinem zweiten Fall auch wieder mit dem Geier zu tun, einem dezent perversen Mann, der einen exquisit ausgestatteten Folterkeller betreibt. Beim Hamburger Krimifestival präsentiert Klaus-Peter Wolf seinen Roman gemeinsam mit seiner Frau Bettina Göschl. Die Liedermacherin singt kriminalistische Songs nach Motiven aus Wolfs Büchern.

Halle K2

Details

Datum:
4. November 2021
Zeit:
19:30 - 21:00
Eintritt:
€20
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

Hamburger Krimifestival
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Kampnagel
Jarrestraße 20
Hamburg, Hamburg 23303 Deutschland
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen