Schlagwort: Acabus Verlag

Robert Focken: Arnulf. Der Herr der Elbe

798 nach Christus: Karl der Große steht im Zenit seiner Macht. Doch an der unteren Elbe, der wilden Nordgrenze des Reiches, braut sich ein Sturm zusammen. Hierher ist Arnulf mit seinen Männern nach seinem Zerwürfnis mit dem König geflohen. Zwischen den miteinander verfeindeten Sachsen, Slawen und Dänen errichtet Arnulf seine eigene Herrschaft: Der charismatische Kriegsmann […]

Andrea Storm: Feindin der Wikinger – Jelling-Dynastie 1

Angelsachsen im 9. Jahrhundert. Bei einem brutalen Überfall der dänischen Wikinger auf ein angelsächsisches Dorf wird Thyra Danebod gefangen genommen. Voller Hass auf ihre Entführer lehnt Thyra sich gegen die brutalen und mordenden Nordmänner auf. Doch ihrem neuen Leben auf dem Wasser und dem Dänenhäuptling Gorm kann sie nicht entkommen. Thyra beginnt, die Sprache, die […]

Mörderische Nähe: Die Spur führt nach Eckernförde ⭐️⭐️

Nach drei Fällen in Rendsburg hat Autor Harald Jacobsen sein mörderisches Schaffen jetzt nach Eckernförde verlegt – genauer gesagt das einer neuen Protagonistin. Sophie Martens ist Staatsanwältin in Berlin mit familiären Wurzeln in Altenholz bei Eckernförde. Als ihre Schwester Vera verunglückt, fährt sie mit ihrer Tochter Celia in die Heimat. Nichts spricht dafür, dass es […]