Schlagwort: Bücher

Neu – Piergiorgio Pulixi: Die Insel der schwarzen Katzen

Ihren Namen »Die schwarzen Katzen« verdankt die kleine auf Krimis spezialisierte Buchhandlung in Cagliari im Süden Sardiniens den beiden Streunern Miss Marple und Poirot, die eines Tages hereinspaziert sind und sich hier offenbar zu Hause fühlen – der schlechten Laune von Buchhändler Marzio Montecristo zum Trotz. Ebenso gern treffen sich hier einmal in der Woche […]

Neu – Susanne Esser: Fräulein Liebe und das Glück der Bücher

Rhein-Buchhandlung, Band 1 ◾️ »Fräulein Liebe und das Glück der Bücher« ist der Auftakt der historischen Familiensaga um eine Buchhandlung im zauberhaften Andernach am Rhein. Im Frühjahr 1945 steht die 18-jährige Eva Liebe endgültig vor dem Nichts: Im zerbombten Berlin hat sie ihre Familie verloren, ihren Verlobten und jedes bisschen Hab und Gut. Mit letzter Kraft schlägt […]

Neu – Stephanie Butland: Hoffnung auf Papier

Eine Liebeserklärung ans Lesen – weil ein Buch dein Leben verändern kann. In Loveday Cardews geliebtem Antiquariat in York ist es still geworden und einsam – wie in ganz England während des Corona-Lockdowns. Und das, obwohl die Menschen doch gerade jetzt Bücher am dringendsten brauchen, um ihr Herz zu weiten und der räumlichen und geistigen […]

Neu – Lorenza Gentile: Das Antiquariat an der Seine

Eine Italienerin in Paris – Neuanfang nicht ausgeschlossen. Poetisch und mit liebevollem Humor erzählt der Roman »Das Antiquariat an der Seine« von Selbstfindung, einem Familiengeheimnis und der Kult-Buchhandlung »Shakespeare & Company« in Paris. Äußerlich ist die 30-jährige Italienerin Oliva Villa immer perfekt gestylt und auf dem besten Weg in das ideale Vorstadt-Leben, nebst attraktivem Verlobten. Von der Leere […]

Neu – Genevieve Colman: Das verbotene Kapitel

Die Bibliothekare, 8 ◾️ Wieder einmal muss sich Irene Winters, die unerschrockene Agentin der unsichtbaren Bibliothek, in Gefahr begeben. Dies ist nicht das erste Mal, aber was, wenn es das letzte Mal ist? Allein auf sich gestellt muss sie sich einem alten Feind stellen. Doch es gibt noch weitere schlechte Nachrichten. Mehrere Parallelwelten sind auf […]

Rezension – Carsten Henn: Der Buchspazierer

Es ist ein leicht melancholisches Buch, mit märchenhaften Elementen und einem hoffnungsvollen Ende. Ein Buch, dass besonders jene mögen und verstehen werden, für die Bücher ein existenzieller Bestandteil ihres Lebens sind. Carsten Henn hat die Spezies der Buchhändler, Buchliebhaber und Leser auf einfühlsame wie treffende Weise beschrieben. Verlagsinfo Es sind besondere Kunden, denen der Buchhändler […]

Tessa Hansen: Das kleine Bücherschiff

Miri ist frisch getrennt. Mit ihrer besten Freundin Katja will sie einen Lebenstraum verwirklichen: Eine eigene Buchhandlung eröffnen. In einer alten Barkasse am Hamburger Hafen finden sie genau den Ort dafür. Mit Leidenschaft und Hingabe bauen die beiden Freundinnen den ramponierten Kahn zum Bücherschiff um. Auch privat geht es für Miri bergauf, mit ihrem Nachbarn […]

Nächste Seite »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen