Schlagwort: dtv

Dora Heldt: Drei Frauen, vier Leben

Die Fortsetzung des SPIEGEL-Bestsellers ›Drei Frauen am See‹ „Was ist mit den Briefen?“ „Das sind die Einladungen für Jule, Alexandra und Friederike zum Pfingstwochenende am See …“ Ein tiefes Zerwürfnis hatte die drei Freundinnen seit Kindertagen über Jahre getrennt. Erst der Tod der Vierten im Bunde, Marie, ein Jahr zuvor hatte sie schließlich wieder zusammengebracht. […]

Krischan Koch

Krischan Koch wurde 1953 in Hamburg geboren. Die für einen Autor üblichen Karrierestationen als Seefahrer, Rockmusiker und Kneipenwirt hat er sich geschenkt. Stattdessen macht er Kabarett und Kurzfilme und schreibt seit vielen Jahren Filmkritiken unter anderem für die „Die Zeit“ und den Norddeutschen Rundfunk. Koch lebt mit seiner Frau in Hamburg und auf der Nordseeinsel […]

Kurz notiert: „Mathilda oder Irgendwer stirbt immer“

Mathilda liebt ihr Dorf Dettebüll in Nordfriesland, seine Einwohner und ihre Familie. Na ja, bis auf Ilse, ihre Mutter, vielleicht. Ilse ist – im Gegensatz zu Mathilda – eine Ausgeburt an Boshaftigkeit und Niedertracht. Veränderungen sind Mathilda ein Gräuel, und so kämpft sie seit vierzig Jahren um Harmonie in der Familie. Doch dann gerät Mathilda […]

Allein im Haus in Nordfriesland ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

Wegen eines Unwetters sitzt Bendix Steensen in Heathrow fest. In immer kürzeren Abständen erhält er Anrufe seines neunjährigen Sohnes Lewe, die allmählich panisch klingen: Seit Stunden sind Mama und Oma nun schon fort, am Handy meldet sich niemand, er hat Angst, in dem abgelegenen Haus in Niebüll nicht mehr allein zu sein. Bendix alarmiert die […]

Rückkehr nach Sylt

Dora Heldts Bücher zählen zu den Bestsellern. Kein Wunder – sie sind durchweg vergnüglich und unterhaltsam. Die gebürtige Sylterin ist in ihrem neuesten Roman „Wind aus West mit starken Böen“ an ihren Geburtsort zurückgekehrt. Handlung Katharina Johannsen ist auf der Nordseeinsel aufgewachsen. Aber sie ist froh, Sylt, ihrer flippigen Mutter und der sorglosen kleinen Schwester […]

Mutige Nonne oder: Intrigen in der Tudorzeit ⭐️⭐️⭐️⭐️

England 1537. Die gewaltsame Auflösung der Klöster und die Verfolgung der Katholiken unter Heinrich VIII. hat begonnen. Joanna Stafford, eine junge Novizin, stammt aus einer der einflussreichsten Familien Englands, die jedoch beim König in Ungnade gefallen ist. Joanna gerät in die Gewalt des Bischofs von Winchester, der sie dazu erpresst, einen geheimen Auftrag für ihn […]

Nächste Seite »