Schlagwort: Emons

Elke Pistor: Kling und Glöckchen ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

Auch eine gut aufgeräumte Leiche ist eine Leiche und erfordert die Anwesenheit der Polizei, beschließt Janne Glöckchen, als sie eine Tote zwischen ihren farblich sortierten Mülltonnen findet. Wohl fühlt sie sich allerdings nicht dabei, liegt doch in ihrem Keller bereits ihre verstorbene Chefin Irmgard Kling auf Eis. Aber schlimmer geht immer … (Verlagsinfo) Dianne Glöckchen […]

Ein Treffen mit den Sylt-Expertinnen

Sina Beerwald, Gabriella Engelmann und Gisa Pauly schreiben Bücher, die sich gut verkaufen, alle auf Sylt spielen und doch ganz unterschiedlich sind. Auf der Nordseeinsel treffen sie sich regelmäßig zu Trio-Lesungen – wenn nicht gerade Corona das kulturelle Leben lahmlegt hat. München, Münster und Stuttgart – das sind die Geburtsorte der Sylt-Expertinnen. Aber sie lieben […]

Anja Marschall: Tod in der Speicherstadt ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

Spannende Zeitreise Hamburg 1896: Der Sohn des wohlhabenden Kaffeehändlers Bellingrodt wird tot in der Elbe gefunden. Als Kommissar Hauke Sötje den Eltern die traurige Nachricht überbringt, gerät er in ein gefährliches Geflecht aus Macht, Gier und falscher Liebe. Zu allem Überfluss bittet ihn seine Verlobte Sophie, eine vermisste junge Frau und ihr Kind in der […]

Hannes Nygaard: Unter dunklen Wolken

Ein Mitarbeiter des schleswig-holsteinischen Verfassungsschutzes wird am geografischen Mittelpunkt des Landes ermordet aufgefunden, zugedeckt mit der Reichskriegsflagge. Reichsbürger agitieren gegen die Republik. Ein Arzt will eine Bewegung gegen die Landesregierung initialisieren. Hat tatsächlich die Weltherrschaft einiger weniger begonnen? Das zumindest behaupten die Verschwörungstheoretiker. Und sie setzen Zeichen. Mit Worten. Mit Taten. Mit Gewalt. Schafft es […]

Anja Marschall: Kaffee. Mokka. Tot

Köstlich, heiß – tödlich. Kaffee: das Kultgetränk unserer Zeit, beliebtes und begehrtes Genussmittel – für das manche sogar morden würden. Neunzehn Krimiautorinnen und -autoren folgen seinen mörderischen Spuren nach Südamerika und Indien, auf Plantagen, in Wiener Kaffeehäuser, auf orientalische Basare bis zur heimischen Kaffeetafel. Erfahren Sie, welch dunkles Geheimnis Beethovens Kaffeemaschine hatte und wann eine […]

Andreas Heineke

Andreas Heineke war Radiomoderator, Musikmanager und Dot-Com-Firmengründer. Seit über 20 Jahren lebt er in Dithmarschen und arbeitet als Filmemacher u.a. für das ZDF und als Talkshow-Autor für den NDR. Er schreibt außerdem Sachbücher und Kriminalromane, die in der Provence spielen, wo er seit Jahren so viel Zeit wie möglich verbringt. Andreas Heineke ist fast dauerhaft […]

Jobst Schlennstedt: Weißer Sand (Birger Andresen 13)

Hochsommer in der Lübecker Bucht. Kriminalkommissar Birger Andresen ist gerade erst wieder im Dienst, als er und sein Team zu einem Einsatz gerufen werden: Nach einem Überfall am Strand von Scharbeutz verschwindet eine Frau spurlos. Ihr Mann kann sich kaum an Einzelheiten erinnern. Wenig später wird eine Leiche in der Ostsee gefunden – aber es […]

Nächste Seite »