Schlagwort: England

Meisterin des Regency-Romans: Georgette Heyer

Georgette Heyer schrieb bereits mit 17 Jahren ihren ersten Roman. Mit 23 Jahren heiratete sie den Ingenieur Ronald Rougier – schrieb aber weiter unter ihrem Mädchennamen. Sie hat weit mehr als 30 Bücher hinterlassen.  Diese sind allein in Deutschland mehrfach und mit wechselnden Covern aufgelegt worden. Wobei die neuesten nicht die besten und treffensten sind, […]

Einer der ungewöhnlichsten Heyer-Plots ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

England, 1776. Lord Rule glaubt nicht an die Liebe. Der reiche Lebemann möchte lieber eine moderne Vernunftehe führen. Seine Wahl fällt auf Elizabeth, eine der drei Winwood-Schwestern, deren Familie sehr angesehen, aber verarmt ist. Obwohl die Winwoods das Geld bitter nötig haben, spielt die auserwählte Elizabeth das Spiel nicht mit, denn sie hat sich längst […]

Großartige Dialoge und Charaktere ‼️

Yorkshire, 1818: Venetia Lanyon war noch nie verliebt. Und mit fünfundzwanzig glaubt sie nicht mehr daran, einen Mann zu treffen, der ihr Herz erobert. Doch dann begegnet sie Lord Damerel – auch „der Verruchte Baron“ genannt –, über den in der Grafschaft die schlimmsten Gerüchte kursieren. Venetia ist fasziniert von dem charmanten Lebemann, der ihren […]

Mutige Nonne oder: Intrigen in der Tudorzeit ⭐️⭐️⭐️⭐️

England 1537. Die gewaltsame Auflösung der Klöster und die Verfolgung der Katholiken unter Heinrich VIII. hat begonnen. Joanna Stafford, eine junge Novizin, stammt aus einer der einflussreichsten Familien Englands, die jedoch beim König in Ungnade gefallen ist. Joanna gerät in die Gewalt des Bischofs von Winchester, der sie dazu erpresst, einen geheimen Auftrag für ihn […]

Fesselnder Schmöker mit ungewöhnlicher Frauengeschichte ⭐️⭐️⭐️⭐️

Die junge Amerikanerin Dinah kann es nicht glauben: Ihre Urgroßmutter soll Anfang des 20. Jahrhunderts als Mörderin hingerichtet worden sein! Gegen den Willen ihrer Eltern macht sie sich auf nach Cornwall, um das Rätsel um die Vorfahrin zu lösen, und deckt einen unglaublichen Skandal auf. (Verlagsinfo) Es gibt Bücher, die nimmt man eher skeptisch zur […]

„Die Pflanzenmalerin“: Spannende Suche nach dem Vogel von Ulieta ⭐️⭐️⭐️⭐️

Dieses Buch zählt zu den Werken, die man gar nicht mehr aus der Hand legen mag. Zwar ist es Martin Davies’ erster Roman – doch in „Die Pflanzenmalerin“ verwebt er geschickt historische Tatsachen mit Fiktion, um so die Handlung spannend zu halten. Aber er vermittelt auch zahlreiche interessante Kenntnisse über Botanik und Fauna sowie die […]