Schlagwort: Flensburg

Anette Hinrichs und ihr deutsch-dänisches Ermittlerteam

Vibeke Boisen & Rasmus Nygard ◾️  Die deutsch-dänische Grenzregion hat ein eigenwilliges und erfolgreiches Ermittlerteam. Jedenfalls auf Papier. Die „Nordlicht“-Krimis von Anette Hinrichs sind spannend und lebensnah. Anette Hinrichs lebt mit ihrer Familie im Raum München. Aber die Sehnsucht nach dem Norden ist der gebürtigen Hamburgerin geblieben. Diese Sehnsucht kann sie seit einigen Jahren mit […]

H. Dieter Neumann: „Haie unter dem Eis“

Kira Lunds erste Reportage (Kira Lund 1) Klirrend kalt − erster Band der Küstenkrimis mit der jungen TV-Journalistin Kira Lund Eiswinter im deutsch-dänischen Grenzland. Eine Beamtin der Flensburger Stadtverwaltung kehrt vom Tauchgang unter die zugefrorene Ostsee nicht zurück. Erst als Tauwetter einsetzt, wird ihre Leiche auf dem Meeresgrund gefunden. Die forensischen Untersuchungen zeigen, dass die […]

Andreas Schmidt: WattenAngst

Mord zwischen den Meeren ◾️ Der eiskalte Mord an einem bekannten Unternehmer aus Husum wirft Fragen auf: War doch zum Zeitpunkt des nächtlichen Attentats nicht seine Ehefrau, sondern dessen Geliebte an seiner Seite. Wiebke Ulbricht und Jan Petersen ermitteln mit den Kollegen der Flensburger Mordkommission. Zeitgleich verschwinden junge Frauen spurlos. Ihre Ähnlichkeit zueinander lässt auf […]

Sibylle Schrödter: Schwestern fürs Leben

Weihnachten 1919 ist ein trauriger Anlass für die Familie Danneberg, denn ein Platz an der festlich gedeckten Tafel bleibt leer: Der einzige Sohn ist im Ersten Weltkrieg gefallen. Wie soll es nun weitergehen mit dem alterwürdigen und mächtigen Flensburger Rumhaus Danneberg? Für den alten Danneberg kommt es nicht infrage, die Geschäfte einer seiner vier Töchter […]

Michael Jensen: Totenwelt (Jens Druwe 2)

Der Zweite Weltkrieg ist seit ein paar Stunden beendet, als Inspektor Jens Druwe zum Marinestützpunkt in Flensburg gerufen wird. Er soll helfen, eine neue Polizeieinheit aufzubauen. Dann erhält er eine seltsame Nachricht – von Werner Grell, einem untergetauchten Geheimdienstagenten. Grell berichtet von brisantem Material, das er über ehemalige Nazi-Größen besitzt. Zögernd vertraut Druwe sich britischen […]

Toller Auftakt eines neuen Ermittler-Paares ⭐️⭐️⭐️⭐️

Auf einem Acker nahe der Flensburger Förde werden die Leichen von sechs als vermisst gemeldeten Frauen entdeckt, die dort im Laufe mehrerer Jahre vergraben wurden. Die Ermittlungen führen die Kommissare Christoph Wengler und Hannah Lundgren zu einem verlassenen Bauernhof, wo die Frauen offenbar gefangen gehalten wurden. Als die Besitzer des Bauernhofes tot aufgefunden werden und […]

Psychogramm der Deutschen in den letzten Kriegstagen ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

Ende April 1945. Der Krieg geht zu Ende. Nachdem er schwer verwundet wurde, ist Jens Druwe aus Berlin nach Schleswig-Holstein abkommandiert worden. Hier soll er als Polizist für Ordnung sorgen. Als ein hoher Funktionär der NSDAP ermordet wird, wollen seine Vorgesetzten sogleich den ersten Verdächtigen, einen entflohenen Häftling, aburteilen. Doch Druwe stellt sich gegen die […]

Nächste Seite »