Schlagwort: Krimi

„Ich habe einen schönen Platz zum Arbeiten und Leben gesucht und auf Nordstrand gefunden“

Interview mit Krimi-Autor Hannes Nygaard vom 16. September 2013 Hannes Nygaard (geboren 1949 in Hamburg) ist das Pseudonym von Rainer Dissars-Nygaard. Seine Krimis sind inzwischen fester Bestandteil der norddeutschen Krimi-Szene. Es gibt mehrere Reihen – so die Husumer Kripo um Große Jäger, Lüder Lüders vom LKA Kiel und seit 2009 Frauke Dobermann für das LKA in […]

Missunde: Fährenlesung mit Arnd Rüskamp und Hendrik Neubauer

Musik und Matjes auf der Missunde II am 22. August 2013 Origineller und originalerLesungs- und Krimi-Schauplatz: Die Schleifähre Missunde. Arnd Rüskamp und Hendrik Neubauer lasen hier aus ihrem Buch „Tod am Strand“. Die Idee war gewagt, der Wettergott meinte es gut mit ihnen und das Publikum kam zahlreich: Die Krimiautoren Arnd Rüskamp und Hendrik Neubauer hatten […]

Moritz Matthies: Ausgefressen (Erdmännchen 1) ⭐️⭐️⭐️⭐️

Tierisch abgedrehte Detektivgeschichte aus dem Zoo Puh – jetzt sind die Erdhörnchen ebenfalls unter die Privatdetektive gegangen. Nach kriminalistisch veranlagten Katzen, schnüffelnden Hunden und schlauen Schafen* nun also auch diese lustigen Gesellen. Um es vorweg zu nehmen: Wer keine tierisch ernste Handlung erwartet, es abgedreht mag und eine flapsige Schreibe, der ist hier richtig. Ray, […]

S.J. Watson: Ich.darf.nicht.schlafen ⭐️⭐️⭐️⭐️

Spannend bis zur letzten Seite: Wem darf sie trauen? Als Christine aufwacht, ist sie verstört: Das Schlafzimmer ist fremd, und neben ihr im Bett liegt ein unbekannter älterer Typ. Sie kann sich an nichts erinnern. Schockiert muss sie feststellen, dass sie nicht Anfang zwanzig ist, wie sie denkt sondern 47, verheiratet und seit einem Unfall […]

Jutta Profijt: Kühlfach 4 (Pascha und Gänsewein 1) ⭐️⭐️⭐️⭐️

Absurd und komisch Dr. Martin Gänsewein trägt Dufflecoat, fährt Ente und sammelt Stadtpläne. Außerdem hat er täglich mit Leichen zu tun, denn er ist Rechtsmediziner – und zwar ein gewissenhafter. Wo die Seelen der Verstorbenen bleiben, überlässt er den Glaubenseinrichtungen der Angehörigen. Bis die Seele eines kleinkriminellen Prolls sich im Institut einnistet und behauptet, ermordet […]

Zweiter Krimi von Stefanie Baumm: Packend und realistisch ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

Machenschaften der Russen-Mafia sind das Thema von Stefanie Baumms zweitem Krimi. War es im ersten Krimi teilweise ein wenig mystisch, wird es jetzt ausgesprochen realistisch: Eine Zeitungsmeldung über das Verschwinden russischer Kinder aus einem Waisenhaus inspirierte Stefanie Baumm zu ihrem neuen Buch. Ausführlich hat die Journalistin und Autorin  zum Thema russische Mafia recherchiert und lässt die […]

Nächste Seite » « Vorherige Seite