Schlagwort: Krimisalon im Polizeimuseum

Hamburg: Fred Sellin „Nur Heringe haben eine Seele“

Krimisalon im Polizeimuseum In seinem True Crime verknüpft Fred Sellin das Psychogramm eines Serienmörders mit dem vielschichtigen Porträt der deutschen Trümmergesellschaft im Nachkriegsdeutschland der 1950er Jahre. Tausende Seiten Ermittlungs- und Gerichtsakten hat Sellin eingesehen, um über den Schwarzhändler und Grenzgänger Rudolf Pleil diesen Kriminalroman zu schreiben. Pleil ist erst 23 Jahre alt, als er verhaftet […]

Hamburg: Katrin Seddig „Sicherheitszone“

Krimisalon im Polizeimuseum Hamburg, 2017, kurz vor dem umstrittenen G20-Gipfel. Scheinbar unberührt geht das Leben der Familie Koschmieder seinen Gang, man wohnt in Hamburg-Marienthal, geordnete Verhältnisse. Doch je näher der Gipfel rückt, desto weiter ziehen sich die Risse, die eben noch irgendwo an den Rändern klafften, in die Familie hinein. Die Tochter Imke, engagiert bei […]