Schlagwort: Lübbe

Nina Ohlandt: Friesische Wintermorde ⭐️⭐️⭐️⭐️

Vor genau einem Jahr, am 23. Dezember 2020, ist Nina Ohlandt verstorben. Mit ihren Romanen um Hauptkommissar John Benthien hatte sie sich eine große Fangemeinde erworben. Im Lübbe Verlag ist unter dem Titel „Friesische Wintermorde“ jetzt ein Doppelband mit zwei ihrer Jahreszeiten-Geschichten herausgegeben worden. Was ein wenig verwirrend ist: „Schlaf in tödlicher Ruh“ ist zeitlich vor […]

Anja Marschall: Tage voller Weihnachtszauber ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

Ein erfrischend anderer Weihnachtsroman –  Lena wünscht sich zu Weihnachten nur eines: eine Mama. Doch nicht irgendeine, sondern ihre eigene. Die kennen jedoch weder Henriette Jonas, Leiterin des Kinderheims St. Emmaus, noch Erzieher Lukas. Doch in diesem Jahr wird alles anders, als ein schräger Aushilfsweihnachtsmann nicht nur das Waisenhaus durcheinanderbringt, sondern auch Henriette den Kopf verdreht, […]

Sabine Weiß: Die Perlenfischerin ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

Norddeutschland, an der Wende zum 13. Jahrhundert. Bei der Zerstörung der alten Handelsstadt Bardowick wird die kleine Ida vom Rest ihrer Familie getrennt. Fortan wächst sie bei einer Einsiedlerin am Ufer des Flusses Ilmenau auf. In der Natur findet Ida Trost, und sie entwickelt ein Talent dafür, kostbare Perlmuscheln zu finden. Als sie Jahre später mehr über […]

Cathrin Geissler: Ein kaltschnäuziges Verbrechen (Tierarzt-Krimi 2)

Als Tierärztin Tina Deerten in ihrer Kleintierpraxis in Plön einen Hund behandelt, der mit Magen-Darm-Problemen kämpft, kommt ein Knochen zum Vorschein. Ein menschlicher Fingerknochen. Aber wie kam der in den Magen des Hundes? Etwa über das Bio-Futter der Firma „Canis et Felis“? Tina geht der Sache nach, zusammen mit ihrer chaotischen Assistentin Sanne und gegen den ausdrücklichen […]

Eva Almstädt: „Ein Leben ohne Schreiben kann ich mir nicht vorstellen“

Eva Almstädt

Sie ist groß, schlank und zählt schon lange zu den renommiertesten Schriftstellerinnen aus dem Norden. Aber Eva Almstädt drängt sich nicht in den Vordergrund. Da muss man schon ein wenig Zeit für die Recherche im Internet aufwenden, um etwas über sie zu erfahren. Dabei ist ihre Lübecker Kommissarin Pia Korittki eine überaus erfolgreiche und beliebte […]

Kristina Günak: Kaputte Herzen kann man kleben

Hebamme Luisa ist alleinerziehend. Ihr Ex entzieht sich seinen Verpflichtungen, wo er kann. Als Luisas Rücken die Notbremse zieht, muss sie mit ihrer kleinen Tochter eine Auszeit nehmen: bei der exzentrischen Tante in St. Peter-Ording. Die geschickten Hände des verschlossenen Physiotherapeuten Tom helfen ihr wieder auf die Beine, doch die Seele will nicht recht nachziehen. Bis […]

Fenja Lüders: Der Traum von Freiheit – Speicherstadt-Saga 3

Hamburg Anfang der 1940er: Hakenkreuzfahnen wehen über der Hansestadt. Die Lage für die Familie Deharde spitzt sich so zu, dass Mina daran denkt, ihre Lieben außer Landes zu bringen. Doch dann braucht Edo ihre Hilfe, um eine Gruppe Flüchtiger zu verstecken, und sie packt mit an, ohne Rücksicht auf die Folgen für das Kontor in der […]

Nächste Seite »