Schlagwort: Nordische Literaturtage

Hamburg: Karin Smirnoff „Mein Bruder“

Nordische Literaturtage Eröffnungsabend Zum Auftakt der Nordischen  Literaturtage 2021 sind Karin Smirnoff, die große Entdeckung der zeitgenössischen schwedischen Literatur, und Erika Fatland, eine der interessantesten Autorinnen Norwegens, zu Gast. Smirnoffs Protagonistin kehrt in ihr Heimatdorf Smalånger zurück, das sie zunächst wieder fortzustoßen scheint. Komplizierte alte und neue Beziehungen, ein rauer Umgang, ein aufreibender Job als […]