Schlagwort: Romane MV

Rückblick 2021: Ostseeküste und Binnenland

Von Flensburg bis zur Lübecker Bucht reicht die schleswig-holsteinische Ostseeküste. Fast 1500 Kilometer lang ist die Küste in Mecklenburg-Vorpommern. Allerdings nur 340 Kilometer liegen direkt an der See. Nehrungen, Bodden und Haffs unterteilen die Küste, der 794 vorgelagert sind. Entsprechend viele Bücher sind hier angesiedelt, die aber an dieser Stelle nur vereinzelt erwähnt werden. Das […]

Anne Töpfer: Wildblütenzauber

Sarah kann den Schmerz kaum ertragen. Ihre Mutter ist bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Halt findet Sarah bei Doreen, mit der sie schon seit der Kindheit eine tiefe Freundschaft verbindet. Sarah entscheidet sich dazu, in die Nähe ihrer Freundin zu ziehen, die in einem kleinen Ort in der Vorpommerschen Boddenlandschaft lebt. Hier möchte Sarah […]

Michaela Grünig: Palais Heiligendamm – Stürmische Zeiten (2)

Heiligendamm-Saga 2 Palais Heiligendamm, 1922: Während der Währungskrise kämpft Elisabeth erneut um das Überleben des frisch renovierten Palais. Erst als ein berühmter Regisseur in der schönen Kulisse des Hotels einen Film dreht, gibt es neue Hoffnung. Während der berufliche Erfolg zum Greifen nah ist, steht Elisabeths Liebe zu Julius unter keinem guten Stern. Auch ihr Bruder […]

Caren Benedikt: Das Grand Hotel – Die mit dem Feuer spielen (2)

– Die Grand-Hotel-Saga (2) – Bernadette von Plesow hat schon viel durchmachen müssen, aber das letzte Jahr hat ihr fast zu viel abverlangt. Von ihrem Grand Hotel konnte sie alle Schäden abwenden, nicht jedoch von ihre Familie: Ihr Sohn Alexander ist tödlich verunglückt. Die Trauer lastet schwer auf ihr, besonders da sie im Unguten auseinandergegangen […]

Caren Benedikt: Das Grand Hotel – Die nach den Sternen greifen (1)

Grand-Hotel-Saga 1 Rügen, 1924. Weiß und prächtig steht es an der Uferpromenade von Binz: das imposante Grand Hotel der Familie von Plesow. Vieles hat sich hier abgespielt, und es war nicht immer einfach, trotzdem blickt Bernadette voller Stolz auf ihr erstes Haus am Platz. Hier hat sie ihre Kinder großgezogen: den ruhigen Alexander, der einmal […]

Thomas Kunst: Zandschower Klinken

Bengt Claasen sitzt im Auto, sein ganzes Hab und Gut im Kofferraum. Vor sich, auf dem Armaturenbrett, liegt das Halsband seiner verstorbenen Hündin. Dort, wo es herunterfällt, will er anhalten und ein neues Leben beginnen. Er fährt so langsam und vorsichtig, wie es nur geht, und landet schließlich in Zandschow – einem Nest im äußersten […]

Michaela Grünig: Palais Heiligendamm – Ein neuer Anfang

Heiligendamm, 1910er-Jahre: Die Reichen und Schönen erholen sich an der Ostsee. Sie strömen in die Grandhotels von Heiligendamm, wo jeder Wunsch Befehl ist. Internationale Gäste aus Politik und Hochadel treffen sich in elegantem Ambiente, flanieren auf der Promenade und genießen den Meerblick im Strandkorb. Doch dann bricht der Krieg aus. Das spürt man auch an […]

Nächste Seite »