Schlagwort: rororo

Anabela Silva – eine sympathische deutsch-portugiesische Ermittlerin

Sieben Tote in vier Monaten. Allein drei aus einer Familie. Alle alt. Dennoch glaubt niemand im verträumten Hinterland der Algarve an einen Todesengel. Niemand, bis auf Anabela Silva, die gerade für eine Auszeit ins Land ihrer Eltern zurückgekehrt ist. Die Journalistin stellt Nachforschungen an – und stößt auf eine Mauer des Schweigens. Dann geschieht ein […]

Eine ganz besondere Frauen-Freundschaft ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

Eine Jahrhundert-Trilogie, die in Hamburg spielt: Carmen Korn hat sich ein großes Projekt vorgenommen. Der erste Band hielt sich lange in den Bestseller-Listen. Zu Recht, denn die Geschichte von vier ganz unterschiedlichen Frauen fesselt im ersten Teil bis zur letzten Seite. Was die Freundinnen eint, ist ihr Geburtsjahr 1900 und ihr Wohnort, Hamburg-Uhlenhorst. Die zielstrebige […]

Flucht vor der Klatschpresse

Ein witziger Plot, eine sympathische Protagonistin – was will man mehr. In dem Roman von Sandra Lüpkes ist beste Unterhaltung garantiert. Handlung Vom Geliebten schmählich im Stich gelassen. Von der Klatschpresse zerrissen. Die Karriere als TV-Moderatorin am Ende. Also flüchtet Jannike auf eine Nordseeinsel (die im Roman keinen Namen hat) und kauft kurz entschlossen ein […]

Zeitreise ins viktorianische London

London, 1896: Die Vergangenheit ändern, die Zukunft sehen – alles scheint möglich durch Expeditionen in die vierte Dimension. Andrew, ein wohlhabender Fabrikantensohn, reist in der Zeit zurück, um seine große Liebe vor Jack the Ripper zu retten. Claire, frustriert vom viktorianischen London, flieht dagegen in die Zukunft – und verliebt sich dort. Inspektor Garrett jagt […]