Schlagwort: Wachholtz Verlag

Strandsteine sammeln – ein ansteckendes Virus

Ganze 17 Bestimmungsbücher über Strandsteine und -funde, Fossilien und Insekten hat Frank Rudolph bisher im Wachholtz Verlag veröffentlicht. Nun legt der Autor ein einmaliges Gesamtkompendium vor, in dem die 300 häufigsten Strandsteine an Nord- und Ostsee vorgestellt werden. (Verlagsinfo) Sie heißen Ekerit, Oslo-Essexit oder Glöthe-Porphyr. Und sie gehören zu den häufigsten Steinen an Nord- und […]

Naturführer durch die Wälder

Keine Lebensgemeinschaft der Natur verdeutlicht uns ihre Artenfülle und die komplexen und harmonischen Wechselbeziehungen zwischen Tier- und Pflanzenwelt auf so anschauliche Weise wie der Wald. Die geheime Welt der Wälder ist der vierte Band der beliebten Naturführer-Reihe durch Schleswig-Holstein. Die Fortsetzung führt den Leser in die Wälder im Norden Deutschlands. Wald und Bäume hatten schon […]

Wassersport unter Naturschutzbedingungen

Wohin zieht es einen bei schönem Wetter? Klar – aufs oder ans Wasser. Das Land zwischen den Meeren bietet die unterschiedlichsten Gewässer für die verschiedensten Aktivitäten. Und die können auch mit dem Naturschutz vereinbar sein – das macht das vorliegende Buch deutlich. Mit der Flensburger und der Kieler Förde hat Schleswig-Holstein zwei international anerkannte und […]

Schiffe, Arbeit, Menschen: Der Hamburger Hafen

Spektakuläre Perspektiven vom Tor zur weiten Welt. Aus der Ferne bietet der Hamburger Hafen mit seinen Kreuzfahrt- und Containerriesen einen imposanten Anblick, doch aus Sicherheitsgründen ist er für Publikum abgesperrt. Jetzt nimmt der Hafenreporter Eigel Wiese die Leser mit auf einen Streifzug durch unzugängliche Regionen. (Verlagsinfo) Es gibt sicher nur wenige Menschen, die sich der Faszination […]

Liebeserklärung an die Halligen

In 27 Kapiteln betrachtet der ehemalige Hooger Pastor Dietrich Heyde den Alltag zwischen Ebbe und Flut. Gemeinschaft, Verlust, Einsamkeit, Glück – was bedeutet Menschsein in einer sich rasant wandelnden Welt? In der kleinen Welt der Hallig werden solch große Fragen für den Leser greifbar. Philosophisch und religiös, ernst und heiter gibt Dietrich Heyde Antworten. Begleitet […]

Kräuter aus Schleswig-Holstein – bestimmen und verarbeiten ⭐️⭐️⭐️⭐️

Was wächst in norddeutschen Kräutergärten und wie kommt es am besten auf den Teller? Wild- und Küchenkräuter, die in schleswig-holsteinischen Gärten, Wiesen und Weiden schon lange zu Hause sind, lassen die heute weit verbreitete italienische Kräutermischung alt aussehen. Bärlauch, Guter Heinrich und Kapuzinerkresse glänzen im „Kräuterbuch Schleswig-Holstein“ statt Rosmarin, Thymian und Basilikum. Und auch vermeintliches […]

Nächste Seite »