Warum Mee(hr) lesen?

Auf dieser Seite möchte ich vor allem einen Überblick über Bücher aus Schleswig-Holstein und Hamburg bieten. Also wird das Meer vielfach eine Rolle spielen. Ab und zu schaue ich auch nach Ostfriesland oder Mecklenburg-Vorpommern. Dabei ist es egal, ob es sich um Krimis, Romane oder Sachbücher handelt.

Der Überblick soll möglichst umfassend sein – daher gibt es auch Kurzvorstellungen, die lediglich die Verlagsinformationen wiedergeben, da ich diese Bücher noch nicht gelesen habe. Bei allen anderen Besprechungen signalisiert das Fazit, wie mir das Buch gefallen hat.

Auch Autoren aus dem Land zwischen den Meeren sollen vorgestellt werden. Einige Begegnungen gab es bereits; nach Corona soll diese Rubrik in Wort und Bild erweitert werden.

Unter Büchermenschen möchte ich Buchhändler, Verleger, Blogger, vielleicht auch Leser vorstellen.

… und noch mehr

Mein persönliches Interesse gilt vor allem historischen Romanen, die darum hier auch einen breiten Raum einnehmen und nicht nur aus Schleswig-Holstein stammen. Dabei geht es sowohl um fiktive Belletristik als auch um Bücher, die auf Tatsachen basieren.

Meine weitere Lektüre orientiert sich an meinen anderen Hobbys. Ich liebe Romane, in denen Katzen oder andere Tiere die Hauptrolle spielen und habe meinen Vierbeinern auf Cathausen eine eigene Web-Seite gewidmet. Auch hier gibt es eine Rubrik „Tiere„, die allerdings keine Sachbücher enthalten wird.

Gemeinsam mit meinem Lebensgefährten betreibe ich ein Online-Magazin für Mobiles Leben, Reisen und Gesellschaft, auf dem ich auch Reise-Lektüre vorstelle. Vor allem beschäftige ich mich dann mit Lektüre über oder aus dem jeweiligen Reiseland – entsprechend sind hier zum Beispiel Romane aus dem Baltikum oder Portugal zu finden.